"Von leise bis laut- Die (Körper)Sprache unserer Hunde "

 

 

An diesem Tag wird uns die Referentin Aurea Verebes die Sprache unserer Hunde näher bringen. 

Mit vielen Bild- und (eigenen)Videosequenzen wird die leise und feine oder auch die laute, klare Kommunikation

von Hunden beobachtet, erklärt und eingeschätzt.

Ein spannender Tag mit vielen Eindrücken und ganz sicher einigen Aha- Erlebnissen!

 

 

Tagesseminar

 

Einblicke in die Sprache unserer Hunde mit Aurea Verebes

 

Mensch und Hund leben seit Jahrtausenden Seite an Seite und doch kommt es immer wieder zu Missverständnissen.

Woran liegt das?

Hund und Mensch sprechen zwei unterschiedliche Sprachen und "schwätzen" sehr oft aneinander vorbei.

Wir Menschen kommunizieren weitestgehend über die verbale Sprache , unsere Hunde jedoch fast ausschließlich über ihren Körper. Da sind Missverständnisse vorprogrammiert und verursacht oft Probleme und Frust auf beiden Seiten....

 

Die Körpersprache des Hundes nicht nur lesen lernen, sondern auch richtig einzuschätzen, ist Ziel dieses Tagesseminar.

 

Perspektive mal anders

Oft kann man bei fremden Hunden Signale besser deuten als beim eigenen Hund. Das liegt zum einen daran, dass man seinem Hund gegenüber subjektiver ist, aber auch, weil man den Hund meist von oben oder nur von hinten sieht.

Um diese "Betriebsblindheit" zu durchbrechen, darf jeder Teilnehmer eine kurze Sequenz seines Hundes in Interaktion filmen, damit wir das erlernte Wissen auf den eigenen Hund übertragen können.

Denn genau das soll das Ziel sein: seinen EIGENEN Hund noch besser kennenzulernen, besser zu verstehen und natürlich besser einzuschätzen!

 Inhalte der Filmsequenzen können Interaktionen mit der Bezugsperson sein (sich filmen lassen), bei der Beschäftigung, dem Spaziergang oder der Begrüßung oder auch beim Spiel oder einer Begegnung mit einem anderen Hund.

Ein spannender Perspektivenwechsel!

 

Inhalt des Seminars:

• Die "Muttersprache" des Hundes - Körpersprachliche Signale 

• Video - und Bildanalysen von Spiel-, Imponier-, Angst- und Aggressionsverhalten

• Fehlkommunikation - ihre Ursachen und Auswirkungen im Alltag

• Aggressionsverhalten unter der Lupe

 

Mit Bild- und Videoanalysen, Gruppenarbeiten und anschließendem Austausch wird dieses Tagesseminar auch für körperspracheerfahrene Hundehalter viele neue Blickwinkel ermöglichen.

 

 

Datum: 13.07.19

Uhrzeit: 10:00 - 18:00 Uhr

Kosten: 90,00 €

 

Veranstalter:

Daniela Langer • hund im glück Dogwalking

Martina Vetter • Hundeschule Hundeherz

 

Bei dieser Veranstaltung dürfen eure Hunde daheim im Körbchen entspannen bis ihr wieder daheim seid.

 

Du möchtest dabei sein?

Anmeldung bitte per Email an Martina Vetter:

info@hunde-herz.com

 

 .


Die Referentin 

Aurea Verebes

Buchautorin

Das Thema Kind und Hund ist komplex und oft emotional belegt – hat doch jeder seine eigene Definition von einem guten Verhältnis zum Hund.

Ich möchte Ihnen das Thema Bissprävention in Abendvorträgen und interaktiv gestalteten Workshops näher bringen. Warum beißt ein Hund die Menschen, die er “liebt”? Wie kann ich einer Beißattacke vorbeugen? Wie können Alltagsprobleme mit Hund innerhalb der Familie erfolgreich und nachhaltig gelöst werden ? All das sind Fragen, die ich Ihnen beantworten werde. Ich gebe Hilfestellung für Problemfälle im familiären Kontext und erarbeite mit Ihnen Lösungsansätze für konkrete Kundenanfragen.

 

Aus-/Weiterbildung & Referenzen

•Referentin für Bissprävention

•Autorentätigkeit „Warum beißt ein Hund die Menschen, die er liebt?

•Übersetzung ins Deutsche des Originaltitels “Vegan Dogs” von James O´Heare

•Anerkannte Referentin IBH e.V.

•Ausschuss zur Diskussion über die Notwendigkeit eines  Sachkundenachweises (D) für eine effizientere Bissprävention

•Artikel WUFF Bookazin 2019 “Warum beißt ein Hund?”

•Artikel SitzPlatzFuss Nr. 32  „ Kampfhund und Beißvorfälle“

•Artikel Partner Hund  2018/8   „Bissprävention“

•Artikel WUFF 2018/7 „Bissprävention“

•Artikel SitzPlatzFuss Nr. 30 „ Der perfekte Familienhund“

•Konzeption und Ausarbeitung einer Trainerausbildung  „Kind und Hund“

•Inhaberin Kidogs Gbr. mit Nerina Aupperle

•Inhaberin Canimos Verlag

•Autorin “Verstehen,Staunen,Trainieren,Entdecken Band 1 -3”

•Ausbildung bei der ATN AG (CH) zur Hundetrainerin

•Weiterbildungen bei Dr. Ute-Blaschke Berthold, Dr. Susan Friedman, Adam Miklosi, Chirag Patel, Kathy Sdao,

Viviane Theby, Erica Feuerbacher, Alexandra Horowitz, Prof.Dr. Goncalo Da Garca Pereira, Prof. Dr. Manfred Spitzer u.v.m.

Member of IAABC