DOGWALKING - GASSI SERVICE

Wie starten wir?

Wenn Sie den Dogwalking Service in Anspruch nehmen möchten, melden Sie sich über Kontakt, einer Email oder per Telefon.

Wir besprechen die ersten wichtigen Dinge am Telefon und vereinbaren einen Termin für ein gemeinsames Treffen.

Wir lernen uns kennen, Sie können Fragen stellen und wir besprechen den weiteren Ablauf wie, wann und wie oft Sie Unterstützung benötigen.

Natürlich ganz wichtig: auch Ihr Hund kann mich kennenlernen und beschnuppern. Ich kann mir ein Bild von ihm machen und einschätzen, ob ihr Hund gleich direkt mit zum Gruppenspaziergang kann oder ggf. etwas mehr Zeit zum Gewöhnen benötigt. Sei es, weil er etwas unsicher ist, ihm mehrere Hunde auf einmal "zuviel" sind und er sie erst einmal einzeln kennenlernen möchte.

Meist finden sich neue Hunde aber recht schnell ein, wenn sie Spaß dran haben mit anderen Hunden zusammen zu sein.

Jeder neuer Hund bekommt eine "Eingewöhnungszeit" von 4 Wochen.

In dieser Zeit lernt er den Ablauf und die anderen Hunde kennen, ebenso die Gruppengassiregeln (Rückruf, Leine laufen, Sitzen und warten usw.), die für einen harmonischen Ablauf während des Spaziergangs wichtig sind. 

In den ersten Wochen zeigt sich auch, ob sich der Hund in der Gruppe wohl fühlt. Für manche Hunde ist Gruppengassi ganz toll, aber trotzdem zu aufregend oder auch zu stressig. Oder es könnte sich zeigen, daß er eher ein Einzelgänger ist und von Artgenossen eher genervt ist. 

Es ist mir sehr wichtig, daß alle Hunde einen guten Start haben

und sich in der Gruppe wohlfühlen.

 


Wer kann mit?

Ihr Hund kann am Gruppenspaziergang teilnehmen, wenn

 

• er sich mit anderen Hunden gut versteht

• er etwas Grunderziehung hat (z.B. an der Leine laufen kann)

• er unterwegs mit Leckerchen belohnt werden darf

• ohne Probleme im Auto mitfahren kann

• keine stark ausgeprägte Jagdmotivation hat (Wildtiere)

• keine stark ausgeprägte Ressourcenverteidigung zeigt 

• er einem längeren Spaziergang körperlich gewachsen ist

• über 6 Monate alt ist ( für Welpenbetreuung bitte anfragen)

• frei von Parasiten und ansteckenden Krankheiten ist

• geimpft ist

• Haftpflicht versichert ist

• die Hündin in dieser Zeit nicht läufig ist

• der Hund im Raum Bad Friedrichshall, Neckarsulm, Oedheim  

  abzuholen ist

 


Wann, wo und wie wird abgeholt?

Montag - Freitag:

Vormittag:

Abholung ab 9:00 / 10:00 Uhr

Zurück bringen 12:00 / 13:00 Uhr

 

Montag - Donnerstag:

Mittag:

Abholung ab 12:30 / 13:00 Uhr

Zurück bringen ca. 15:00 / 15:30 Uhr

 

Samstag/ Sonntag/ Feiertage

individuell auf Anfrage

 

 

Einzugsgebiet:

Bad Friedrichshall (Kochendorf, Jagstfeld), Neckarsulm, Oedheim, Obereisesheim

Weitere Orte außerhalb des Einzugsgebiets auf Anfrage.

 

Transport:

Alle Hunde werden in komfortablen Hundeboxen im "Gassiauto" transportiert. Der VW Bus ist mit 11 maßangefertigten Boxen ausgebaut und selbstverständlich klimatisiert.

Jeder Hund fährt einzeln in "seiner" Box mit, um vor und nach dem Spaziergang entspannt liegen zu können.

 

 


Was kostet das und was muß man noch wissen?

Flexible Termine

= unregelmäßige, spontane Tage, nach Bedarf und Absprache 

 

Preis:

25 € 

pro Spaziergang inkl. Abholen und Bringen; inkl. MwSt.

 

Informationen:

• Gesamtzeit je Tour ( Spaziergang inkl. Fahrt) ca. 2,5  Stunden

 • Bei Nutzung des Dogwalking Service ohne feste Laufzeit (flexible Termine) kann kein fester Gassiplatz (Autoboxplatz) garantiert werden. Natürlich wird aber immer versucht ein Plätzchen zu finden

 


Regelmäßige Termine / Abo

 = feste Laufzeit (Abo), regelmäßige Tage 

 

Preis (monatlich):

2 x wöchentlich 153 €  

3 x wöchentlich 230 €

4 x wöchentlich 298 € 

5 x wöchentlich 345 €

pro Spaziergang inkl. Abholen und Bringen; inkl. MwSt.

 

Informationen :

• Laufzeit für ein Abo mind. 12 Wochen

• ab 2 x wöchentlich möglich

• Ihr Hund hat einen fest reservierten Platz; auch bei Ausfall,Krankheit

• Ersparnis pro Tour mit fester Laufzeit 

• Die ersten 4 Wochen gelten für Neukunden als

  "Eingewöhnungszeit" (Verträglichkeit, Einführung in die Gruppe). In dieser Zeit werden mind. 2 Termine wöchentlich eingeplant und werden in der Probezeit mit 22 € pro Spaziergang berechnet

• Die Zahlung des Monatsbeitrags erfolgt fortlaufend im Voraus zum 1. des Monats; Dauerauftrag möglich

• Bezahlte Termine, die nicht wahrgenommen werden können (z.B. Krankheit Hund) werden als „Bonustermine" vermerkt und können als Zusatztermine im gleichen Monat verwendet werden (max. 5 im Monat)

• Die Urlaubstage von hund im glück wurden im Vorfeld vom Monatsbeitrag abgerechnet

• Kündigungsfrist nur 4 Wochen zum Monatsbeginn  

 


Dogwalking / Betreuung Wochenende:

30 € (1x Gassi "halbtags")

40 € (2x Gassi "ganztags")